Unser Team

Unser Team besteht aus fachlich erfahrenen Logopädinnen.
Wir betrachten nicht nur die einzelnen Störungen, sondern den Menschen in seiner Gesamtheit und beziehen dies in unser Behandlungskonzept mit ein. Die Behandlungsziele werden gemeinsam mit Ihnen festgelegt und besprochen.

Zusätzliche Fortbildungen in folgenden Bereichen:

  • Dysgrammatismus – Behandlung nach dem patholinguistischen Ansatz von Prof. Dr. Kauschke und Prof. Dr. Siegmüller
  • Stimm-, Sprech- und Schlucktherapie nach Verletzungen/ Operationen im HNO-Bereich
  • diverse Fortbildungen zur Diagnostik und Behandlung von Schluckstörungen mit und ohne Trachealkanüle
  • Behandlung von Schluckstörungen bei behinderten Menschen nach dem Konzept von Bobath und Castillo Morales
  • Logopädie bei Demenz
  • Einsatz des Novafon-Gerätes in der Logopädie
  • craniosakrale und fasziale Techniken in der Logopädie
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie
  • Frühe Hinweise auf AD(H)S, Autismus und geistige Behinderung im 1. Und 2. Lebensjahr – Diagnostik und frühe Behandlungsmöglichkeiten
  • Autismus – Anbahnung und Förderung von Kommunikation im Alltag nach dem Verbal Behavior Ansatz
  • IntraActPlus-Konzept: Behandlung von Lern- und Leistungsstörungen und Aufbau von positivem Lernen
  • M.U.N.D.T® Myofunktionelle Störungen Umfänglich und Nachhaltig Diagnostizieren und Therapieren
  • Funktionale Stimmtherapie nach der Lichtenberger® Methode
  • Palliative Logopädie
  • Schluckstörungen im Alter
  • LAX VOX® Pflege, Heilung und Schulung der Stimme

Zusätzliche Fortbildungen in folgenden Bereichen:

  • Die sensorische Integrationstherapie nach Dr. Jean Ayres
  • Die Therapie der Verbzweitstellung                                                                 
  • Die Analyse freier Schriftsprachproben von Jens Kramer und Frauke
  • Erste Schritte in der Therapie von Patienten mit Laryngektomie